Warning: Parameter 2 to wp_hide_post_Public::query_posts_join() expected to be a reference, value given in /homepages/43/d38652843/htdocs/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286
PHANTOM WINTER neues Album und Tour - Tourdates


Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/43/d38652843/htdocs/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 52

Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/43/d38652843/htdocs/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 53

Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/43/d38652843/htdocs/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 54

Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/43/d38652843/htdocs/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 55

Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/43/d38652843/htdocs/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 56

Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/43/d38652843/htdocs/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 57

Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/43/d38652843/htdocs/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 58
Metal

Published on Januar 31st, 2018 | by joe

0

PHANTOM WINTER neues Album und Tour

Mit Into Dark Science kehren Phantom Winter brachialer zurück als je zuvor. Nach ihrem Debut CVLT (2015) und Sundown Pleasures (2016) sprechen die Würzburger mit diesem Album eine neue Sprache der extremen Härte, wo genreähnliche Bands bereits das sprechen verlernt haben. Phantom Winter kanalisieren Depression, Wut und Härte auf authentische Art, die in ihrer Vehemenz einen eigenen Weg geht.

Into Dark Science besteht aus sechs Songs über innere Monster, sich rächende Ungeheuer und der Allgegenwärtigkeit von Finsternis, die wir alle in uns tragen. “Es ist eine Reise durch die dunklen Welten der beiden Schriftstellerinnen Sylvia Plath und Mary Shelley. Into Dark Science ist ein Weg meine inneren Dämonen zu akzeptieren und zu bündeln und daraus etwas Produktives und Positives entstehen zu lassen” sagt Andreas Schmittfull, der kreative Kopf von Phantom Winter. Sechs Kapitel, die eine Geschichte eines Individuums er- zählen, das in einer Welt lebt, in der die meisten Protagonisten völlig paralysiert sind.

Emotionale Härte vereint mit einem gigantischen und zermürbenden Mix aus tief gestimmter Atmosphäre und riff-orientierte Doom- Brachialität treten in Symbiose mit treibenden, auch manchmal zyklischem Drumming, das den Hörer in einen Strudel immer weiter Richtung Abgrund zieht. Keifender Gesang und tief geschriene Growls runden die Apokalypse ab. Die Finsternis von Into Dark Science spiegelt sich im geheimnisvollen und mysteriösen Artwork von Hummel Grafik wider.

Live
02.02. Jena, Rosenkeller
03.02. Weinheim, Cafe Central
04.02. Würzburg, Immerhin
02.03. Marburg, KFZ
03.03. Nürnberg, K4 Zentralcafe
04.03. Stuttgart, Juha West

Tags: ,


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑