Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/43/d38652843/htdocs/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 52

Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/43/d38652843/htdocs/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 53

Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/43/d38652843/htdocs/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 54

Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/43/d38652843/htdocs/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 55

Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/43/d38652843/htdocs/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 56

Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/43/d38652843/htdocs/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 57

Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/43/d38652843/htdocs/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 58
Rock blue-and-lonesome-rolling-stones

Published on Oktober 8th, 2016 | by joe

0

THE ROLLING STONES BLUE & LONESOME

Am 02. Dezember veröffentlichen The Rolling Stones mit „Blue & Lonesome“ ihr erstes Studioalbum seit über 10 Jahren. Aufgenommen wurde „Blue & Lonesome“ in nur drei Tagen in London und führte die Band zurück zu ihren Wurzeln und ihrer Leidenschaft für den Blues, der immer das Herz und die Seele der Stones war.

„Blue & Lonesome“ wurde von Don Was und The Glimmer Twins (aka Jagger/Richards) produziert und erscheint in diversen Formaten. Es kann ab sofort vorbestellt werden.

Im vergangenen Dezember nahmen The Rolling Stones innerhalb weniger Tage in den British Grove Studios in West London das Album „Blue & Lonesome“ auf – nur einen Steinwurf entfernt von Richmond und Eel Pie Island, wo sie als junge Bluesband in Pubs und Clubs ihre Karriere begannen. Der Ansatz bei den Album-Aufnahmen war, dass alles spontan und live eingespielt werden sollte. Die Band – Mick Jagger (Vocals & Harp), Keith Richards (Gitarre), Charlie Watts (Schlagzeug) und Ronnie Wood (Gitarre) – wurde dabei von ihren langjährigen Tour-Musikern Darryl Jones (Bass), Chuck Leavell (Keyboards) und Matt Clifford (Keyboards) unterstützt. Bei zwei der zwölf Tracks ist zudem ihr Freund Eric Clapton dabei, der zur gleichen Zeit im Studio nebenan sein eigenes Album aufgenommen hat.

„Blue & Lonesome“ ist eine Verneigung der Rolling Stones vor den Idolen ihrer Anfangszeit als Bluesband, als sie die Musik von Jimmy Reed, Willie Dixon, Eddie Taylor, Little Walter und Howlin’ Wolf interpretiert haben. Einige Songs dieser Künstler sind nun auch auf diesem Album vertreten.

Tags:


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑