Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/43/d38652843/htdocs/tourdates/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 52

Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/43/d38652843/htdocs/tourdates/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 53

Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/43/d38652843/htdocs/tourdates/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 54

Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/43/d38652843/htdocs/tourdates/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 55

Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/43/d38652843/htdocs/tourdates/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 56

Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/43/d38652843/htdocs/tourdates/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 57

Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/43/d38652843/htdocs/tourdates/wp-content/themes/gonzo/single.php on line 58
Hip Hop

Published on April 18th, 2015 | by joe

0

TYLER, THE CREATOR: Neues Album und Tourdaten

Digital sofort, physisch später: für die Veröffentlichung seines dritten Albums „Cherry Bomb“ wählte Tyler, The Creator – Gründer und Kopf des US-amerikanischen HipHop-Kollektivs Odd Feature – eine unkonventionelle Strategie. Bereits ab dem heutigen 13. April sind die dreizehn Tracks als Download bei allen einschlägigen Online-Musik-Portalen erhältlich, erst am 1. Mai erscheint „Cherry Bomb“ auf CD. Als Featured Artists wirkten u.a. Kanye West, Lil Wayne, Pharrell Williams und Schoolboy Q an der Entstehung des Albums mit.

Im Mai kommt der 24-jährige für einige Live-Termine nach Deutschland. Die Daten auf einen Blick:

19.05. Hamburg, Mojo Club
21.05. Berlin, C-Club
24.05. München, Theaterfabrik
25.05. Köln, Kantine

Dass sich der gebürtige Kalifornier nicht nur auf seine musikalischen Qualitäten verlässt, dürfte hinlänglich bekannt sein. Mit einer eigens entworfenen „Golf Media App“ für Apple- und Android-Produkte betritt aber selbst er Neuland. „Tyler und sein Gehirn – ohne jegliche Beschränkungen und Bullshit“, so das Versprechen des Rappers über sein Socialmedia-Netzwerk, das monatlich 4,99$ kosten soll. In der App sollen für Abonnenten unter anderem exklusive Livestreams und weiterer interaktiver Content abrufbar sein.

Bislang veröffentlichte Tyler, The Creator die beiden Solo-Alben „Goblin“ (2011) und „Wolf“ (2013), die Platz fünf bzw. drei der US Billboard Charts erreichten.

Tags:


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑